AWC Vienna 2017

Für diese zwei Rotweine regnete es bereits in der Vergangenheit zahlreiche Auszeichnungen und auch jetzt konnte sich das Weingut Feudo Croce bei der AWC Vienna 2017 über zwei Goldmedaillen freuen - verdient, wie wir finden!

Wir möchten Ihnen die zwei fantastischen Rotweine aus Apulien kurz vorstellen: 

 

Megale Negroamaro von Feudo Croce 

Das Bouquet erinnert an dunkle Schokolade und eine Note Vanille. Der Megale öffnet sich sofort, ist sehr breit. Trotz relativ hoher Säure, sind die Tannine sehr weich. Eine hohe Geschmacksintensität ist hier garantiert.

Imperio Primitivo di Manduria DOP LXXIV 

Der Rotwein aus Apulien zeigt ein intensives Rubinrot mit granatfarbenen Reflexen, in der Nase ausgeprägte Tannine, insgesamt ein großzügiges Parfum welches reife rote Früchte in Erinnerung ruft. Am Gaumen sind die Tannine dann erstaunlich weich und der Primitivo di Manduria DoP LXXIV zeigt eine hervorragend samtige Textur, ist trocken und würzig und erinnert an ein Zusammenspiel von Schattenmorellen, Zimt und einen Hauch Nelke.

Tinazzi_Goldmedaille_Vienna_Megale_Imperio_2017Kleiner

© Bild: Tinazzi 

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Megale Negroamaro Feudo di Santa Croce Megale Negroamaro - Feudo Croce
Inhalt 0.75 Liter (7,27 € * / 1 Liter)
5,45 € *
Imperio Primitivo di Manduria 2016 DoP LXXIV - Feudo Croce Imperio Primitivo di Manduria 2016 DoP LXXIV -...
Inhalt 0.75 Liter (19,67 € * / 1 Liter)
14,75 € *